Startmenü und Taskleiste anpassen

Um ein einheitliches Aussehen des Startmenüs und der Taskleiste zu erzeugen muss man einmal alles so konfigurieren, wie es sein soll und dann als XML Datei exportieren.

Leider wird für Startmnenü und Taskleiste die selbe XML Datei verwendet, allerdings erstellt der Export keine vollständige Datei. Lediglich das Startmenü wird exportiert. Um mit der Datei dann auch die Taskleiste anzupassen, muss die XML Datei angepasst und erweitert werden.

Der Export erfolgt mit:

# Export mit ApplicationID - für das Startmenü
Export-StartLayout -UseDesktopApplicationID -Path Start.xml
# Export mit Link Pfad - für das Startmenü
Export-StartLayout -Path TaskbarHints.xml

Angepasst werden muss der Namespace Teil - dort fehlt im Export die Taskbar Definition - ein Beispiel mit Edge und Windows Explorer in der Taskleiste:

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<LayoutModificationTemplate
    xmlns="http://schemas.microsoft.com/Start/2014/LayoutModification"
    xmlns:defaultlayout="http://schemas.microsoft.com/Start/2014/FullDefaultLayout"
    xmlns:start="http://schemas.microsoft.com/Start/2014/StartLayout"
    xmlns:taskbar="http://schemas.microsoft.com/Start/2014/TaskbarLayout"
    Version="1">
  <CustomTaskbarLayoutCollection>
    <defaultlayout:TaskbarLayout>
      <taskbar:TaskbarPinList>
        <taskbar:UWA AppUserModelID="Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe!MicrosoftEdge" />
        <taskbar:DesktopApp DesktopApplicationLinkPath="%APPDATA%\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs\System Tools\File Explorer.lnk" />
      </taskbar:TaskbarPinList>
    </defaultlayout:TaskbarLayout>
 </CustomTaskbarLayoutCollection>
</LayoutModificationTemplate>

Am Besten entnimmt man aus der exportierten XML Datei den Bereich “” in diese Datei.

Damit die Anpassung angewendet werden kann, sollte Sie auf eine von allen Benutzern lesbare Freigabe gelegt und mit einer GPO verknüpft werden.

Die Konfiguration erfolgt in einer Gruppenrichtlinie unter:

Computerkonfiguration/Administrative Vorlagen/Startmenü und Taskleiste/Start Layout=\\server\share\startlayout.xml

Zum Testen wenn man Änderungen an der Datei vornimmt und die GPO bereits richtig gesetzt ist kann man einfach den Explorer neustarten. Das geht am einfachsten mit Powershell:

Get-Process Explorer | Stop-Process