Startseite

 Fotografie
 Asterisk
 Linux
 Projekte

 Homepages

 Andreas

Andreas Rehm
ICQ: 4782018

 Impressum

View Frames
   
Sie befinden sich hier  /  Projekte / knoppix

Knoppix Remastering Tipps

Hier entsteht mein persönliches Knoppix Remastering Howto - bald wird hier auch mein Shell-Skript "knx-remastertool" erscheinen.

Tipp 1: Modfizierten Kernel nach Cloop Neuerstellung mit depmod synchronisieren

Um die von CD aus nicht schreibbare modules.dep Datei und die dazugörigenen modules.* Dateien anzupassen, muss man wie folgt vorgehen.

Man bootet die selbst erstellete Knoppix Version und ignoriert die Fehlermeldeungen "/etc/modules.conf is more recent than /lib/modules/2.4.25/modules.dep".
Dann muss man sich mit einem Terminal oder einer Konsole root Zugriff verschaffen (su -) und die folgenden Befehle eintippen:

mkdir -p /home/knoppix/lib/modules
cp -ar /lib/modules/2.4.25 /home/knoppix/lib/modules
depmod -a -b /home/knoppix/ 2.4.25

Die in dem Verzeichnis entstandenen modules.* Dateien müssen gesichert und auf die Knoppix CD gebannt werden. - Sofern alles geklappt hat, sind dann die Fehlermeldungen weg.


Tipp 2: Modfizieren des Xinit - Startup der Oberfläche

Klaus Knopper hat die Bearbeitung des X11 Inits in dem Paket xsession-knoppix abgelegt. Dieses beinhaltet die Datei /etc/X11/Xsession.d/45session. In dieser wird unter anderm die gewünschte Oberfläche und der Browser bei vorhander index.html auf der CD gestartet.


Tipp 3: Anpassen der Hintergrundbilder

Auf der CD im Verzeichnis KNOOPIX liegt die Datei background.jpg -> diese ist das Hintergrundbild von Knoppix. Man ersetzt sie mit einer beliebigen anderen jpg Grafik im 1024x768x32 Format.

Im Verzeichnis /usr/share/apps/ksplash/pics liegen die Bilder von ksplash (Kde Ladestandsanzeige).


Seite Drucken Print Page

Last modified 20140402002407 - ARWebengine 0.91 - AntiHacker Edition