Startseite

 Fotografie
 Asterisk
 Linux
 Projekte

 Homepages

 Andreas

Andreas Rehm
ICQ: 4782018

 Impressum

View Frames
   
Sie befinden sich hier  /  Linux / Lin-all

Allgemeine Tips zu Linux

Fehler/Problem Behebung/Lösung
Rekursives ändern der Dateinamen von Groß- zu Kleinschreibung for mydir in `find . -type d` ; do for myfile in `find $mydir -type f -maxdepth 1` ; do mv $myfile $mydir/`basename $myfile | tr [:upper:] [:lower:]` ; done ; done
Unresolved Symbols in ... Bei ein oder mehreren Kernelmodulen stimmen die Abhängigkeiten (dependencies) nicht mehr.
Führen Sie als root einfach "depmod -a" aus. Treten hierbei Fehler auf, sollten Sie den Kernel komplett neu übersetzen:
"make dep clean bzlilo modules modules_install"
-- mark -- in /var/log/messages Dies ist kein Fehler!!! Der syslogd Daemon meldet hiermit seine Bereitschaft, wenn länger keine Ereignisse auftraten.
find / -perm +6000 -type f -exec ls -ld {} \; > setuid.txt & Finden der SetUID/SetGID Programme in einem Linux System. Dies sollten nur die Programme sein, die man wirklich braucht, da sie ein potenzielles Sicherheisrisiko darstellen.
if [ `ls -d /proc/*|grep [0-9]|wc -l` -eq `ps ax | wc -l` ]; then echo 'Prozesstabelle OK!'; else echo 'ps wurde manipuliert! Eventuell ist ein rootkit vorhanden!'; fi Überprüfung ob ein Programm den ps Befehl ausgetauscht hat - Vergleich mit /proc.


Seite Drucken Print Page

Last modified 20140402003755 - ARWebengine 0.91 - AntiHacker Edition